Montag, 25. Juni 2012

[Admina] Tabula Rasa

Zum neuen Monat möchte ich euch ein paar Dinge mitteilen: Die Schmuddelecke wird es so nicht mehr geben. Mit Beginn meiner Selbstständigkeit, noch mehr seit Beginn meines Studiums und als inzwischen vergebener Mann bleibt leider nicht mehr die Zeit für viel Privates.
Versteht mich aber nicht falsch: es macht mir einen verdammten Spaß zu tun, was ich tue! Ich muss die Prioritäten nur etwas anders setzen - und euch möchte ich auch nicht nur alle paar Monate mit einem Update vertrösten. 

Tabula Rasa. Das habt ihr garantiert schon im Design des Blogs bemerkt. Denn beginnend mit dieser Info möchte ich euch künftig in regelmäßigen Abständen über das informieren, was ich als SCHRIFT-ARCHITEKT eigentlich tue:
Euch nützliche Tipps zum guten Umgang mit Social Media geben, Tricks zum besseren Verstehen der deutschen Sprache, Berichte und Kurioses von meinen Seminaren und vieles mehr!

Mein Schreibtisch - gelegentlich. ;)
Falls ihr das alles nicht wissen wollt, dann könnt ihr euch abmelden unter diesem Link sofort abmelden und ich entschuldige mich für eure wertvolle Zeit.

Falls Ihr weiterhin Interesse daran haben: Das freut mich - ihr werdet die Entscheidung nicht bereuen! In regelmäßigen Abständen gibt es ein paar kurze Zeilen zum aktuellen Stand von Facebook, Twitter, Pinterest und Co. oder einen nützlichen Tipp, worauf man in den Tiefen der deutschen Muttersprache aufpassen sollte, denn leicht hat man sich peinlich verplappert. Ich gebe natürlich nur meine Meinung wider, doch gelegentlich wurde diese bereits als halbwegs nützlich erachtet. 
Immer wieder gibt es dann auch kleine Schnipsel aus meinem normalen Leben; eine Meinung zu einem gerade gelesenen Buch oder einem Film. Nur, auch mangels Lesezeit, wird das leider künftig nicht mehr das Kernthema des Blogs sein. Doch sowohl Blog als auch Leser sind mir in den Jahren so sehr ans Herz gewachsen, dass ich keinen von euch aufgeben werde. 

Hoffentlich bis bald, wir lesen voneinander!