Montag, 10. September 2012

Social Media macht's möglich: Dank mir dürft ihr kostenlos Bahn fahren!

Hallenser Straßenbahnen mit dem
typischen Rot.
Gut, ich übertreibe mit dieser Behauptung vielleicht. Aber ich werde  das Gefühl nicht los, dass die Nahverkehrsteilnehmer in Halle (Saale) dank mir in der kommenden Woche kostenlos mit Straßenbahn oder Bus fahren dürfen.

Im April hatten die Leipziger Verkehrsbetriebe LVB eine Aktion gestartet: Wegen der hohen Spritpreise durften Autofahrer eine Woche lang mit dem öffentlichen Nahverkehr fahren. Als Fahrkarte galt die Kfz-Zulassung. Nun zieht die Hallesche Verkehrs-AG nach: die HAVAG will in der Woche vom 17.-23. September ihre Gäste kostenlos fahren lassen. Keine Tickets, keine Tageskarten kaufen. Details will man am Mittwoch bekanntgeben.

Warum fühle ich mich verantwortlich? Im April hatte ich im Zuge der Leipziger Aktion einen Tweet an die HAVAG geschickt. Hier das Gespräch:

Kaum fünf Monate später steht die Aktion - auf meinen Vorschlag hin? *g*

Ich erkundige mich nun wirklich mit Neugier, ob die Aktion auf meinen Vorschlag hin umgesetzt wurde. Ich zweifle zwar daran, aber wie erwähnt kann ich mich des Gedankens nicht erwehren.

Und: cool wär's doch, oder? Was meint ihr?