Montag, 12. November 2012

MDR-Bericht: Mauerfall dank Twitter - die ganze Geschichte

twitter.com/9Nov89live
Der Mitteldeutsche Rundfunk kam zum 23. Jahrestag des Mauerfalls auf ein sehr interessantes Medienprojekt: Man hat mithilfe moderner Medien den Mauerfall von einst nachgestellt und bediente sich u.a. des Kurznachrichtendienstes Twitter

Das eigens kreierte Twitter-Profil 9Nov89live wurde vom MDR wie folgt beschrieben: "Wie könnte der Tag des Mauerfalls abgelaufen sein? Hier bekommen Sie am Freitag eine Vorstellung davon. Dann macht der MDR SACHSEN-ANHALT eine außergewöhnliche Zeitreise ins Jahr 1989."

Der MDR arbeitete dabei auch stark mit lokalen Lehranstalten wie der Waldorff-Schule in Magdeburg oder der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn zusammen. Das MDR-Twitterprojekt diente als Erinnerung zum heutigen Jubiläum des Mauerfalls am 9. November 1989.

Aus meiner Sicht eine schöne Möglichkeit, moderne Medien für die Allgemeinbildung einzusetzen. Daumen hoch!