Sonntag, 16. Juni 2013

Viral: Sony erklärt, wie man auf der PlayStation 4 Spiele teilt (Video)

In der modernen Marketingwelt zählt Schnelligkeit, Kreativität und Humor. Auf der aktuell stattfindenden Fachmesse E3 in den Vereinigten Staaten haben zwei Spiele-Giganten ihre neuen Konsolen vorgestellt.

Microsoft heimste sich mit der Xbox One (Nachfolger der Xbox 360) allerdings ziemlich viel Kritik und Häme ein. Die neue Microsoft-Spielkonsole schränkt die Freiheiten der Spieler stark ein, erlaubt nur Weniges und verbietet viel. Ein großer Kritikpunkt ist etwa, dass man gekaufte Spiele für die kritisch "Xbone" genannte Konsole nicht an Freunde verleihen kann. Automatische Codes und Schlüssel verhindern das.

In einer witzigen Reaktion hat nun Branchenkonkurrent Sony (der seine PlayStation 4 auf der Messe präsentierte) in einem Video reagiert:



Microsoft ist unnötig kompliziert. Das ist dieQuintessenz. Und geben wir es zu: Sony hat hier die Sympathien der Spieler gewonnen.