Donnerstag, 15. August 2013

Deutsche Statistik: XING auf der Überholspur

Statista, das bekannte Statistikportal, hat mal wieder interessante Zahlen veröffentlicht: Demnach ist das deutsche Businessnetzwerk XING im Juli 2013 auf Platz Eins der meistgenutzten deutschen Netzwerke aufgestiegen. Der Traffic (also die einzelnen Seitenzugriffe) stieg von 25 Millionen im Juli 2013 auf 28,4 Milionen.
Das ist für ein deutsches Netzwerk kein allzu schlechtes Ergebnis, wähnt man sich nach dem Tod von studiVZ und Co. ja bereits seit Monaten nur noch von US-amerikanischen Unternehmen umzingelt.

XING erstmals stärkstes deutsches Netzwerke nach Traffic der deutschen sozialen Netzwerke. (c)statista.de


Damit lässt XING erstmals wer-kennt-wen hinter sich, das bis dato dominierte. Das bedeutet für den normalen User lediglich, dass die Aktien des TecDax-Unternehmens vermutlich leicht steigen.
In der Realität steht noch der große Kampf aus: XING vs. LinkedIn. International ist LinkedIn auf dem Vormarsch. In Deutschland hingegen dominiert noch XING. Beide Netzwerke haben dieselbe Zielgruppe und XING ist in Dutzenden Sprachen auch international verfügbar. Hier dürften sich noch interessante Konkurrenz- und Grabenkämpfe ergeben.